Über uns

Assac wurde mit dem Ziel gegründet das Valproatsyndrom der „Depakine-Kinder“ bekannt zu machen.
Valproat ist Bestandteil des Medikaments Depakine und ist ein Salz der Valproinsäure. Depakine ist seit 1967 auf dem Markt und wird zur Behandlung von Epilepsie, bipolaren Störungen, Migräne und Depressionen eingesetzt.

 

 


Kontakt

Schweizerische Vereinigung des Antikonvulsivasyndroms

Telefon : +41 79 776 76 31

info@assac.ch

CCP : 14-223557-2

IBAN : CH83 0900 0000 1422 3557 2

BIC : POFICHBEXXX

Adresse : Route du bois 28
    1024 Ecublens

Sie können uns mit untenstehendem Formular kontaktieren

Contact
Envoi